Zur Startseite

Gastfamilien gesucht für zwei junge Männer aus Brasilien!

16.06.2017

Die Entscheidung ist gefallen. Ab September werden zweii junge Männer aus Brasilien (20 und 27 Jahre alt) ihren Incoming-Freiwilligendienst bei uns absolvieren.

Die Einsatzstellen werden unsere Wohnstätte und unsere Kita sein. Die Freiwilligen werden im August nach Deutschland kommen und erst einmal vier Wochen in Hamburg verbringen. Dort wird die Austauschorganisation AFS e.V. alle Freiwilligen intensive auf den Aufenthalt in Deutschland vorbereiten – inkl. Deutschkurs. Wobei die beiden jungen Männer aus Brasilien schon über gute Deutschkenntnisse verfügen. Anfang September kommen unsere Freiwilligen nach Dortmund und es wäre schön, wenn wir sie dann in Gastfamilien unterbringen könnten. Dabei ist es durchaus denkbar, dass es sich nur um eine kurzfristige Zwischenunterbringung für 2 - 3 Monate handelt und sie dann in eine unserer WGs ziehen, wenn es dort entsprechende Plätze gibt.
Seit September 2016 ist eine Incomming-Freiwillige bereits bei uns tätig. Sie kommt ebenfalls aus Brasilien und wohnt in einer Gastfamilie. Welche Erfahrungen man mit solch einem neuen Familienmitglied macht, was der Unterschied zu einem GastschülerIn ist, die erheblich mehr Betreuung benötigen, und welche Unterstützung es von unserer Seite sowie von AFS dazu gibt, darüber informieren wir Interessierte gern in einem persönlichen Gespräch. Die ersten Informationen kann man aber auch diesen AFS-Infoblättern entnehmen

Spenden und Helfen


 
 

Mitgliedschaft


 
 

FSJ / BFD


 
 

Leichte Sprache


 
 

Facebook


 
 

Twitter


 
 

Youtube


 
 

Hoş geldiniz!


© 2015 Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Dortmund e.V. - 44135 Dortmund, Brüderweg 22-24, E-Mail: info@lebenshilfe-dortmund.de