Zur Startseite

Ambulant Unterstütztes Wohnen

Das Ambulant Unterstützte Wohnen richtet sich an Menschen mit geistiger Behinderung oder einer Autismus-Spektrums-Störung, die in ihren eigenen vier Wänden leben möchten. 

Wir bieten eine breite Palette an Unterstützungen, um ein selbstständiges Leben in der eigenen Wohnung zu gewährleisten. Art, Intensität und Umfang der jeweiligen Unterstützung werden auf die einzelne Person abgestimmt. Ziel ist es, Menschen mit Behinderung langfristig ein selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung, allein, zu zweit oder in einer Wohngemeinschaft, zu ermöglichen.

Wir bieten Beratung und aktive Unterstützung …

  • bei Anmietung, Einrichtung und Umzug in die eigene Wohnung
  • bei Antragstellungen und Schriftverkehr
  • bei der Regelung finanzieller Angelegenheiten
  • im Hinblick auf Beruf und Arbeit
  • bei der Haushaltsführung
  • bei Behördengängen und Arztbesuchen
  • bei der Tages- und Freizeitgestaltung
  • bei der Suche nach Kontakten
  • in sozialen Angelegenheiten (Familie, Freunde, Partner, Kollegen)
  • in schwierigen Lebenssituationen
  • bei der Vermittlung weiterer Hilfen
  • bei der Entwicklung von Zukunftsperspektiven

Mit Angehörigen finden regelmäßig Treffen zum gegenseitigen Austausch statt. Bei der Antragstellung sowie der Finanzierung beraten wir Sie gern.

Jede Spende hilft

Jetzt spenden!

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

 
 

Facebook

Besuchen Sie uns!

 
 

Twitter

Folgen Sie uns!

 
 

Youtube

Schauen Sie rein!

 
 

Aktionen und Projekte

Jetzt reinschauen!

Inhalt rechts

Gabriele Hennig-Gruber

Leitung Ambulantes Wohnen

© 2015 Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Dortmund e.V. - 44135 Dortmund, Brüderweg 22-24, E-Mail: info@lebenshilfe-dortmund.de