Zur Startseite

Wohnprojekte

Die Lebenshilfe Dortmund möchte Menschen mit Behinderung ein selbstbestimmtes Leben im Sozialraum ermöglichen. Um dieses Ziel zu erreichen, muss man manchmal neue Wege gehen, wie z. B. mit unseren Wohnprojekten, die darauf abzielen, Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung zu ermöglichen.

  • Hausgemeinschaft Nettelbeckstraße

    Hausgemeinschaft Nettelbeckstraße

    Die Hausgemeinschaft Nettelbeckstraße ist ein buntes inklusives Wohnangebot im Dortmunder Hafenviertel. Es ist das erste Projekt dieser Art in Dortmund und wurde im Sommer 2014 bezogen. Insgesamt leben derzeit 13 Menschen mit und ohne Behinderung in zwei Mehrfamilienhäusern.

  • Mehrfamilienhaus in Aplerbeck ab Herbst 2018

    Mehrfamilienhaus in Aplerbeck ab Herbst 2018

    Die Lebenshilfe baut in Aplerbeck an der Köln-Berliner-Strasse ein Mehrfamilienhaus mit acht Wohneinheiten. Das Wohnprojekt wird mit Mitteln des sozialen Wohnungsbaus errichtet und bietet barrierefreien Wohnraum für Menschen mit und ohne Behinderung.

  • Ländliche Wohngemeinschaft in Deusen ab Herbst 2017

    Ländliche Wohngemeinschaft in Deusen ab Herbst 2017

    Leben in einer Wohngemeinschaft in einem alten Bauernhaus mit großem Garten, und das fast mitten in Dortmund. Ab Herbst 2017 erweitern wir unser Wohnangebot um eine - allerdings nicht barrierefreie - Wohngemeinschaft.

Jede Spende hilft

Jetzt spenden!

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

 
 

Facebook

Besuchen Sie uns!

 
 

Twitter

Folgen Sie uns!

 
 

Youtube

Schauen Sie rein!

 
 

Aktionen und Projekte

Jetzt reinschauen!

Inhalt rechts

Oliver Onken

Fachbereichsleitung

© 2015 Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Dortmund e.V. - 44135 Dortmund, Brüderweg 22-24, E-Mail: info@lebenshilfe-dortmund.de