Zur Startseite

Juicy Beats inklusiv

06.07.2018

Der Countdown läuft. Noch drei Wochen bis zum Juicy Beats Festival im Westfalenpark Dortmund. Und in diesem Jahr ist es erstmalig inklusiv - und zwar bei der Künstlerauswahl.

Am Freitag, 27.07.2018 tritt mit dem Tanzorchestra Paschulke tritt beim Festival erstmals eine inklusive Band im Hauptprogramm auf. Der Auftritt soll laut Plan um 16.15 Uhr auf der Dortmund.Macht.Lauter.Stage beginnen. Im offiziellen Programm des Festivals ist die Band wie folgt beschrieben:
Ukraine, Mazedonien, Russland und Deutschland. Das inklusive Tanzorchester Paschulke lässt Welten aufeinander prallen und Grenzen verschwinden. Traditionelle Melodien und treibende Rhythmen treffen auf bekannte Pop-Songs und verschwimmen zum „Ruhrpott-Balkan“. Ein einmaliger, vor Energie strotzender Sound, bei dem das Wort tanzbar wie eine Untertreibung wirkt. Melting Pot at its finest.
Weitere Infos und ein Youtube-Video der Band gibt es auf der Homepage des Juicy Beats Festivals.

Foto von der Infoseite des Festivals

Spenden und Helfen


 
 

Mitgliedschaft


 
 

FSJ / BFD


 
 

Leichte Sprache


 
 

Facebook


 
 

Twitter


 
 

Youtube


 
 

Hoş geldiniz!


 
 

 Welcome!


 
 

 Добро пожаловать!


 
 

 أهلاً وسهلاً


© 2015 Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Dortmund e.V. - 44135 Dortmund, Brüderweg 22-24, E-Mail: info@lebenshilfe-dortmund.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen