Zur Startseite

Lebenshilfe übernimmt Huckarder Kita Für das kommende Kindergartenjahr gibt es noch freie Plätze

04.05.2017

Seit dem 01.05.2017 ist die Lebenshilfe Dortmund neuer Träger der Muku(h), ab dem 01.06. dann auch der Hukita.

Für beide Kitas des insolventen Huckarder Kindertagesstätten e.V. ist damit der langfristige Fortbestand gesichert und Neuanmeldungen für das kommende Kindergartenjahr sind problemlos möglich. Aktuell gibt es noch einige freie Plätze für Kinder ab 3 Jahren.

Eltern, die im Raum Huckarde einen Betreuungsplatz suchen, können sich ab dem 03.05. an die zuständige Leiterin Manuela Vollmer, Tel.: 0178 8854871 wenden.

Die Lebenshilfe Dortmund betreibt seit Mai 2016 eine viergruppige Kindertageseinrichtung in Körne und voraussichtlich ab 2019 eine dreigruppige in Husen. In Huckarde wird die vorhandene Struktur komplett übernommen. Nur bei den Gruppennamen gibt es kleine Veränderungen – die „Muku(h)“ wird zur „Lebenshilfe Kindertagesstätte Muku“ (kurz: Kita Muku) und die „Hukita“ zur Lebenshilfe Kindertagesstätte Huckarde (kurz: Kita Huckarde).

Foto von Andreas Schwohnke und Manuela Vollmer

Spenden und Helfen


 
 

Mitgliedschaft


 
 

FSJ / BFD


 
 

Leichte Sprache


 
 

Facebook


 
 

Twitter


 
 

Youtube


 
 

Hoş geldiniz!


© 2015 Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Dortmund e.V. - 44135 Dortmund, Brüderweg 22-24, E-Mail: info@lebenshilfe-dortmund.de